.
.

Pressemappe

.
Vom 16. bis 18. März 2018 richtet Berlin zum ersten Mal das Floorball Final4 aus. Dabei handelt es sich um die Pokalendspiele einer spektakulären jungen Mannschaftssportart mit schwedischen Wurzeln. Floorball, eine Kombination diverser Hockeyvarianten, gilt nicht nur als schnellste, sondern auch als am schnellsten wachsende Sportart der Welt.

Drei Tage lange wird sich in der legendären Sömmeringhalle in Charlottenburg alles um den blitzschnellen Lochball drehen. Neben den Halbfinal- und Finalspielen der Damen- und Herren-Kategorien erwartet die BesucherInnen ein außergewöhnliches Rahmenprogramm aus Workshops, Nachwuchswettbewerben, Hobbyturnieren sowie allerlei Spaßveranstaltungen für Groß und Klein. Das alles unter der Schirmherrschaft der Schwedischen Botschaft in Berlin.

Zum Höhepunkt der Veranstaltung, den Endspielen des Pokals, werden in der Halle ca. 2.500 ZuschauerInnen erwartet, was einen deutschen Rekord im Floorball bedeuten würde. Zusammen mit der Verbreitung über klassische (TV, Rundfunk, Tageszeitungen etc.) und digitale Medien, ist die faktische Reichweite noch um ein Vielfaches größer. Dass mit BAT Berlin, dem Pokalfinalisten von 2017 (unterlag knapp nach Verlängerung dem Deutschen Meister aus Weißenfels) und Mitausrichter der diesjährigen Veranstaltung, ein hiesiger Verein im Halbfinale gesetzt ist, sorgt für eine höhere Attraktivität bei lokalen Medien.

Die Bundeshauptstadt richtet ein derart großes Floorball-Event zum ersten Mal aus. Auch eine Belohnung für die großartige Entwicklung der Region (14 Vereine mit über 800 Lizensierten) sowie der Sportart selbst ist (DOSB-Mitglied mit über 11.000 Aktiven bundesweit). Geht es nach dem Veranstalter, so ist das Floorball Final4 aber nur ein erster Prüfstein. Vielleicht lassen sich in Zukunft noch größere Veranstaltungen in die Hauptstadt holen. Eines davon könnte die Weltmeisterschaft 2022.

Weiteres Material

Bilderpaket zum Download – floorballfinal4.de/pressebilder1
Offizielle Website der Veranstaltung – floorballfinal4.de
Beschreibung der Sportart (inkl. Video) – floorballfinal4.de/was-ist-floorball
Video über das Final4-Endspiel 2017 – floorballfinal4.de/floorball-final4

Kontakte

Mathias Liebing (Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Floorball Deutschland)
m.liebing@floorball.de, +49 170 9615287

Jan Kratochvil (Projektleitung; Spielertrainer, BAT Berlin)
jan.kratochvil@batberlin.de, +49 170 8197259

Adrian Mühle (Präsident, FVBB)
final4@fvbb.de, +49 171 346 46 64

Pressemappe herunterladen.

Akkreditierung
Um Zugang zur Final4-Veranstaltung zu haben, müssen sich alle JournalistInnen regulär akkreditieren. Bitte füllen Sie zu diesem Zweck dieses Formular aus.

MÖCHTEST DU VOLUNTEER WERDEN?
Um die größte Show der deutschen Floorball-Geschichte auf die Beine zu stellen, brauchen wir Deine Hilfe.